titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Kronberg

Freie Plätze für Notfalltraining bei Säuglingen und Kleinkindern

Bad Homburg (kb) – Im Alltag mit Kindern können schnell gefährliche Situationen entstehen. Der Rotkreuzkurs Notfalltraining bei Säuglingen und Kleinkindern wendet sich speziell an Eltern, Großeltern, Tagesmütter und alle, die mit Säuglingen und Kleinkindern zu tun haben, um diese für richtiges Verhalten in Notfallsituationen zu schulen.

Sie erlernen im Kurs unter anderem das richtige Absetzen des Notrufs, das Kontrollieren lebenswichtiger Funktionen, das Verhalten bei Bewusstseinsstörungen und Bewusstlosigkeit des Kindes sowie bei Störungen der Atmung und des Herz-Kreislaufsystems. Ebenso geübt wird das richtige Verhalten bei Vergiftungen und Verschlucken von Gegenständen. Neben dem Erlernen lebensrettender Sofortmaßnahmen, werden im Kurs auch Unsicherheiten und Ängste bei der Versorgung von Säuglingen abgebaut. Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Hochtaunus bietet seinen nächsten Kurs am 23. Februar im DRK-Zentrum Bad Homburg, Kaiser-Friedrich-Promenade 5, an. Der Lehrgang findet in der Zeit von 10 bis 14.30 Uhr statt und kostet für Einzelpersonen 30 Euro, für Partner und Paare 50 Euro. Noch sind freie Plätze vorhanden.

Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 06172-1295-65 oder über die Homepage des DRK unter www.drk-hochtaunus.de möglich.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert