titel.png

Startseite

Neujahrskonzert in der Stadthalle

Zwei junge Landesensembles sind im Neujahrskonzert der Kulturgemeinde Kelkheim am 13. Januar (Sonntag) um 17 Uhr gemeinsam zu hören: Der Landesjugendchor Hessen und das Landesjugendsinfonieorchester Hessen. Für ihr Gastspiel in der Stadthalle haben sie ein abwechslungsreiches und klanglich reizvolles Konzertprogramm zusammengestellt.

Zum Auftakt erklingt Johannes Brahms‘ spätromantisches Chorwerk „Nänie“ auf einen Text von Friedrich Schiller. Im Anschluss folgt das festlich-fröhliche „Magnificat“ von John Rutter. Er gehört zu den erfolgreichsten und bekanntesten lebenden Komponisten von Vokalmusik. Eindrucksvolle Klangschöpfungen sind auch die Sinfonien Anton Bruckners, der mit seiner siebten Sinfonie in E-dur den durchschlagenden Erfolg hatte. Die Siebte ist bis heute die am meisten gespielte Sinfonie Bruckners.

Karten zu 20 Euro/Mitglieder der Kulturgemeinde Kelkheim 18 Euro, Kinder und Jugendliche 10 Euro in der Buchhandlung Herr, Frankenallee 6, 06195-902200 und Kartentelefon: 06195-911455 und über: www.kulturgemeinde-kelkheim.de.

Das Bild zur Illustration mal nicht mit Musikinstrumenten, sondern mit den jungen Musikern im Grünen.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert