titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Schneidhain

Elvis ist wieder da!

Schneidhain/Oberreifenberg (hhf) – Gerry, „The Voice of Elvis“ mit seiner Band „The Steamers“ machen ordentlich Dampf – das haben viele schon in der Faschingszeit gemerkt, da begeisterte er allerdings nur mit kleinem Ensemble. Nun kommt der Mann, der sogar amerikanische Soldaten in ihrer Friedberger Kaserne auf Tische und Bänke getrieben hat, mit seiner eigenen Musiktruppe noch einmal im Taunus vorbei, das hatten sich viele Narren so gewünscht.

Da der Sänger bereits hinreichend bekannt ist, hier zunächst einige Hintergrundinformationen über seine Begleitung, zu den Auftritten mehr in der nächsten KöWo.

Neue Formation mit alten Hasen

Die Band mit und um Gerry spielt dynamisch und voller Energie den Rock‘n‘Roll der 50er und 60er Jahre. Mit Songs von Elvis Presley über Jerry Lee Lewis bis hin zu Chuck Berry wird jeder Auftritt mit „The Steamers“ zu einem einmaligen Erlebnis. In ihrem umfangreichen Repertoire finden sich aber auch Titel der jüngeren Zeit sowie Rock und Pop-Covers u.a. von Queen, The Rolling Stones, Eric Clapton, Roy Orbison, Shakin‘ Stevens, Status Quo, B.B. King, Eddy Floyd, u.v.m. Mit diesem umfangreichen Programm ist für nahezu jeden Gast etwas dabei… Klaus Larisch, Gründungsmitglied der Beatles Revival Band, und seit 1982 bei Merlins Fantasy Farm, legt mit der E-Gitarre den typischen Sound dieser Zeit. Dies verstärkt er zusätzlich mit seinem Lead- und Satzgesang.

Aleksandar Music bildet eine weitere virtuose Basis an den Tasten des Pianos sowie am Lead- und Satzgesang.

Seit mehr als 25 Jahren ist der gebürtige Bosnier Aleks musikalisch auf den Bühnen dieser Welt unterwegs; ob Kreuzfahrten, Hotels, Clubs, Bars, Vernissagen, Geburtstage – es gibt nichts, wo er noch nicht gespielt hat – als Solist oder mit einer seiner Bands „Soul und Gebläse“, „Buddy & the Sharks“ oder „Old too Young“.

Norbert Schmitt an den Bässen: ob Kontrabass, A- oder E-Bass. Die vier bis fünf Saiten dieses Instruments bilden mit tiefen Tönen eine weitere Grundlage dieser Band. Norbert ist seit 2010 ebenfalls aktiver Bassist bei Merlins Fantasy Farm.

Sascha Siebenlist rundet am Schlagzeug den Groove von Gerry & the Steamers ab. Der professionelle Musiker und Schlagzeuglehrer spielt als Drummer, Cajonist und Background-Sänger u.a. bei „A.B.C – Archy’s Blues Company“, „Merlins Fantasy Farm“, „Erde Enkheim“, „The Bruce Band“…

Ach ja – tanzen ist mehr als erwünscht!!!

Nun gut, der King ist tot, aber seine Stimme lebt weiter: Gerry, the Voice of Elvis, ist sogar nahe an einer Wiederauferstehung, nach großen Erfolgen in der Faschingskampagne kehrt er nun noch einmal für zwei Konzerte zurück. Am 25. August will er die Heinrich-Dorn-Halle in Schneidhain füllen und am 8. September die Jahrtausendhalle in Oberreifenberg.
Foto: Elvis

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert