titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Kronberg

Waldkinder sammeln Müll

Die „Kronberger Wurzelkinder“ haben in der vergangenen Woche bereits ihren Beitrag zur Waldsäuberung in Kronberg geleistet. Die Verschmutzung rund um den Parkplatz oberhalb des EFC war den Kindern aus dem Waldkindergarten am Bürgelstollen, schon vor Weihnachten aufgefallen. Nun zogen sie mit einigen stabilen Müllsäcken los und fanden so Einiges, was dort nicht hingehörte. Neben Papierchen von Bonbons und Snacks, Zigarettenpackungen, Lappen, Flaschen über Flaschen und Scherben fanden die Kinder auch große Metall- und Kunststoffteile. Außerdem lagern dort noch viele Gartenabfälle, für die es eigentlich eine braune Tonne oder eine Ecke im eigenen Garten gibt. Die Empörung bei den Kindern war teils groß, werden sie doch selbst dazu angehalten, ihren Verpackungsmüll nach dem Frühstück einzupacken, damit die Waldtiere keine ungesunden Stoffe zu sich nehmen.Vor einigen Monaten gestalteten die Kinder aus gefundenem Müll ein „Kunstwerk“ – das aber mittlerweile auch der Müllabfuhr übergeben wurde.
Foto: privat

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert