titel.png

Startseite

Der Star am Stern: Der Weihnachtsbaum 2018

Fast sieht es so aus, als ob die Kinder der Kita St. Franziskus ein Abonnement fürs Baumschmücken auf dem Stern an der Kreuzung Bahnstraße, Großer Haingraben und Hornauer Straße haben.Bepackt mit den Bastelarbeiten der letzten vorweihnachtlichen Wochen zogen die Kleinen die Hornauer Straße entlang, um schnell mit der Arbeit zu beginnen, dem Schmücken des Baums, der in diesem Jahr – es gab schon erstes Lob, bevor der Baum überhaupt geschmückt war – eine gut gewachsene Fichte. Auch dieser Baum war wieder, wie die anderen Fichten in der Stadt auch, in den Gärten von Kelkheimern gewachsen.

Zwei junge Männer, die vorbeikamen, stimmten denn auch flott das Lied vom Tannenbaum an, allerdings von den Kleinen dann abgelöst vom Lied des Nikolaus, der die Stiefel am Nikolaustag füllt.

Bei so viel fleißiger Arbeit muss es auch eine Stärkung geben.

Dafür sorgte Yvonne Kastl-Köhler, die zu einer Stipvisite schnell aus ihrem Schuhgeschäft in der Bahnstraße gekommen war. Sie hatte im Gepäck kleine Würstchen, mal keine Schokolade. Dieser Bericht muss ergänzt werden: Stadtmitte und Markt haben in diesem Jahr zwei besonders gut gewachsene Bäume, die inzwischen auch weihnachtlich geschmückt wurden.

Weitere Artikelbilder:

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert