titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Oberhöchstadt

Martinsmarkt Oberhöchstadt mit einer Neuerung

Oberhöchstadt. – Wenn Sonntag, 12. November zum 26. Mal der Oberhöchstädter Martinsmarkt zugunsten krebskranker Kinder im Haus Altkönig stattfindet, dürfen sich die Besucher auf eine Neuerung freuen.

Nach der Eröffnung des Marktes um 10 Uhr liest Inge Freise Kronberger Märchen von Helmut Bode vor. Um 11.30 Uhr beginnt sie mit den „7 Brüdern“, und um 15 Uhr folgt das „Märchen vom Fuchstanz“.

Ganz andere Töne schlägt dagegen um 14 Uhr Vox Musicae an. Unter der musikalischen Leitung von Bettina Kaspary präsentiert der Rock- und Pop-Chor der Sängervereinigung 1861 Oberhöchstadt Appetithäppchen aus seinem neuen Konzertprogramm „Vox kocht“. An den zahlreichen Marktständen findet sich eine große Auswahl an Kunstgewerbe, Advents- und Weihnachtsschmuck, Blumen und vieles mehr. Für das leibliche Wohl sorgt das Kuchenbuffet.

Der Erlös des Marktes kommt auch dieses Jahr dem Verein „Hilfe für krebskranke Kinder“ zugute. Die Oberhöchstädter Marktfrauen haben seit 1992 bereits respektable 148.260 Euro für die krebskranken Kinder gesammelt. Der Eintritt zum Martinsmarkt ist frei und kostenlose Parkplätze stehen rund um das Haus Altkönig ausreichend zur Verfügung. (mw)

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert