titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Falkenstein

Falkensteiner Pfarrer erstmals im Radio zu hören

Falkenstein (kw) – Eine Vikarin in Syrien, ein doppelt verheiratetes Paar und der amerikanische „Murmeltiertag“ – all das sind Themen der Radioandachten von Pfarrer Daniel Lenski. Der Seelsorger der Martin-Luther-Gemeinde gestaltet in der laufenden Woche vom 4. bis zum 9. Februar 2019 erstmals den „Zuspruch“ auf hr2.

„Vor meiner ersten Radio-Woche bin ich natürlich aufgeregt“, gibt der 35-jährige Theologe zu. Lenski wurde vom Rundfunkausschuss der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau letztes Jahr dazu eingeladen, an einer Fortbildung zur Radioverkündigung teilzunehmen – dies umfasst sowohl die inhaltliche Arbeit an den Texten als auch Grundlagen der gegenwärtigen Radioarbeit und ein Sprechtraining.

Zu hören ist der Zuspruch an jedem Morgen gegen 6.30 Uhr in hr2 (eine Media-Analyse ergab 2015 werktags 84.000 Hörer am Tag). Wer nicht so früh aufstehen möchte, kann sich die Sendungen auch als Podcast auf der Seite www.kirche-im-hr.de herunterladen.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert