titel.png

Startseite

Wandern mit dem Landrat zu den Hornauer Gagerns

Landrat Michael Cyriax gehört zu den wanderfreudigen Einwohnern des Kreises. Immer wieder ist er mit Vereinen auf den schönsten Wanderstrecken unterwegs, den Rucksack auf dem Buckel und flotten Schrittes.

Am vergangenen Samstag waren die Gagernsteine und der Gagernplatz das Ziel einer „Wanderung mit dem Landrat“. Diese Wanderung begann in Bad Soden und führte über Strecken, die so manch einer vorher noch nicht gegangen war. Darunter auch eine Reihe Kelkheimer, wie Andrea Göndöcs und Alexander Furtwängler sowie die Familie Krause. Mit dabei auch die Kreisbeigeordnete Ingrid Hasse, die ihren Hund mit dabei hatte, der die ganze Strecke, so berichtete das Frauchen, die an der Spitze der Wandergruppe mit dabei war. In Kelkheim hatten sich Christa Wittekind und Stadtarchivar Dietrich Kleipa als „Empfangs-Kommitee“ vor der Martinskirche eingefunden. Dazu gehörten auch Dr. Beate Matuschek und Edelgard Kleemann. Die mussten jedoch wegen anderer Verpflichtungen aufgeben, als sich die Ankunft der Wanderer in die Länge zog. Für Dietrich Kleipa blieb dann die Aufgabe, für die Wanderer etwas Kelkheimer Geschichte auszubreiten. Nach einer kurzen Rast an den Gagernsteinen auch für ein Foto ging es dann wieder zurück nach Bad Soden. Es gab auch einen Grund für die „Verspätung“ der Wanderer. Zwischen Bad Soden und Kelkheim gab es so viel zu sehen und zu erklären, dass die Zeit knapp wurde. Wann die Wanderer wieder in Bad Soden eintrafen, ist nicht bekannt. Trotz des sehr intensiven Sonnenscheins hatten alle ihre Freude an dieser Heimatkunde.

Weitere Artikelbilder:

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert