titel.png

Startseite

MünstererSpieler in Auswahlmannschaften

Tom Gerntke, Jahrgang 2002, Rechtsaußen der B-Jugend der TSG Münster, erreichte mit der Hessenauswahl seines Jahrgangs beim Länderpokal in Berlin (Deutsche Meisterschaft der Landesverbände) vom 14.- 16.12.2018 den 3. Platz. -

Björn Heller, eigentlich fester Bestandteil dieser Hessenauswahl, musste wegen seiner Knöchelverletzung absagen, und Sammy Durrani verzichtete auf eine Teilnahme und zog es vor, bei Heimtrainer Bastian Dobhan an seiner Fitness zu arbeiten und in der A-Jugend der TSG Münster mitzuspielen.

Stefan Mollath, Spieler der 2.Mannschaft der TSG in der Bezirksoberliga, wurde zum Lehrgang der Beachhandball-Nationalmannschaf in Witten bei Dortmund stattfand, eingeladen. Die Bundestrainer Konrad Bansa (Kelkheim) und Kai Bierbaum (Minden) würdigten damit die Leistungen von Stefan beim Endturnier um die Deutsche Meisterschaft Anfang August in Berlin, wo er mit der Münster Mannschaft Beach & Da Gang den Deutschen Meistertitel errang und gleichzeitig Torschützenkönig und zum besten Spieler des Turnieres (MVP) gewählt wurde.

Tom Bergen, Filip Brühl und Joshua Löw wurden zum Sichtungslehrgang der U17 Beachhandball-Nationalmannschaft vom 14. bis 16. Januar in Witten bei Dortmund eingeladen. Christian Suck und Felix Schäfer, allesamt Spieler der B-Jugend der TSG Münster, hoffen, auch an dem Lehrgang teilzunehmen, wenn fest nominierte Spieler absagen. Alle zusammen wurden Sie im August 2018 mit der B-Jugend der TSG Münster Deutscher Vize-Meister bei der Deutschen Jugend-Beachhandball-Meisterschaft. Die Bundestrainer Konrad Bansa und Marten Franke reagierten damit auf die herausragenden Leistungen der Spieler bei dem erwähnten Turnier, in dem Tom Bergen zum besten Torhüter des Turniers gewählt wurde.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert