titel.png

Startseite

Glasfaser bis 1 Gbit/s für Gewerbegebiet Münster

Im Gewerbegebiet Benzstraße haben die fast 330 Unternehmen die Chance, sich kostenlos ans Gigabit-Hochgeschwindigkeitsnetz der Telekom anschließen zu lassen. Das geht aus einer Presserklärung der Telekom vom vergangenen Montag hervor. Es heißt weiter: „Wenn sich bis zum 2. März rund 30 Prozent der dort ansässigen Firmen für einen Glasfaseranschluss der Telekom entscheiden, wird das Gewerbegebiet noch in diesem Jahr ausgebaut. Zudem erhalten die Firmen den Einbau des Gigabit-Anschlusses ohne zusätzliche Kosten. Das Angebot auf Glasfaser reicht vom asymmetrischen 100 Mbit/s Geschäftskundenanschluss bis zum symmetrischen 1 Gbit/s-Anschluss.

Die Telekom werde dafür rund 14 Kilometer Glasfaser verlegen und die Unternehmensstandorte direkt an das Glasfaser-Netz anbinden. Dabei wird beim Gewerbegebiets-Ausbau das moderne Trenching-Verfahren eingesetzt.

Es sei zeitsparend, nachhaltig und kosteneffizient im Ausbau, führe zu kürzeren Bauzeiten und somit zu weniger Belastungen für die Anwohner.

Glasfaser-Infoabende für die Unternehmen

Für die Firmen im Gewerbegebiet Benzstraße wird die Telekom einen Glasfaser-Infoabend am 29. Januar, Montag, veranstalten.

Der Infoabend beginnt um 17 Uhr 30 Uhr in Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Kelkheim-Münster, Benzstraße 2, 65779 Kelkheim.

Weitere Infos unter:

Hotline 0800 -3301362 (kostenfrei),E-Mail: vollglas[at]telekom[dot]de, www.telekom.de/vollglas-kelkheim

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert