titel.png

Startseite

Förderung des Radverkehrs

Unter diesem Titel beschäftigten sich die Stadtverordneten mit einem Magistratsvorschlag zu Verbesserung von Stadtverbindungen im Stadtgebiet. So soll in den Sindlinger Wiesen eine 1,1 Kilometer lange Strecke asphaltiert werden, weil es Beschwerden zum Zustand dieses Weges gab. Das sei, so meinten einige Stadtverordnete nicht nötig und es gab in der Abstimmung ein Patt, also eine Ablehnung.

Ähnlich erging es einem Vorschlag den 690 Meter langen Waldweg von der Lorsbacher Straße bis zur Gundelhardt mit geschotterten Banketten auszubauen. 18:27 Stimmen.

Positiv beschieden wurde dagegen der Vorschlag, den Weg zwischen Fischbach und Ruppertshain durch das Krebsbachtal auszubauen. Befahrbar also für Radfahrer.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert